Tuchfühlung mit Raubvögeln

Sonntag, 01. Oktober 2017

Foto: Schule

Die Schüler in Sachsen haben den ersten Abschnitt des Schuljahres 2017/18 geschafft. Es sind Herbstferien. Mädchen und Jungen der Krabat-Grundschule aus Wittichenau verbrachten einen Teil des letzten Schultages im Wald.

Wie die Schule informiert, waren auf dem Galgenberg am Rand des Dubringer Moores zehn Stationen mit Wissens- und Könnenstests aufgebaut. So konnten die Schüler dank der Falknerei Winde aus Techritz bei Bautzen Uhu, Waldkauz, Schleiereule und Habicht kennen lernen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben