Trödeln zu gutem Zweck

Montag, 12. März 2018

Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Schulleiterin Bärbel Henkel betreute den Kuchenstand bei der jüngsten Ausgabe des Trödelmarktes für Baby- und Kinderbedarf, der zweimal jährlich im Sonderpädagogischen Förderzentrum für Körperbehinderte „Dr.-Friedrich-Wolf“ in Hoyerswerda stattfindet.

Die auf den beliebten Märkten erzielten Erlöse kommen den Schülern zugute. Der Schulförderverein organisiert beispielsweise Ferienfreizeiten oder stellt im Jahresverlauf verschiedene Veranstaltungen auf die Beine. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben