Triathlet bestohlen

Dienstag, 29. August 2017

Ein Teilnehmer des KnappenMan-Triathlons am Wochenende am Dreiweiberner See hat bei der Polizei einen Diebstahl angezeigt. Wie mitgeteilt wird, sei das Rennrad des 48-Jährigen gestohlen worden. Den Angaben zufolge verschwand es am Sonnabendvormittag. Es handele sich um ein weißes Rad der Marke Trek Speed Concept im Wert von rund 4.500 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Harald Skopi |

Gibt es Angaben wo das Rad entwendet wurde (Wohnmobil, KFZ, Zelt) ? Ich habe in meiner Wettkampfeinweisung (Freitagabend) explizit darauf hingewiesen, auf persönliche Wertgegenstände zu achten. Diesen Hinweis haben wir auch an beiden Wettkampftagen mehrfach über die Moderatoren verbreiten lassen.

Kommentar von Mirko Kolodziej |

Lieber sportlicher Leiter, leider nicht. Der Wortlaut der Mitteilung der Polizei: "Lohsa, OT Dreiweibern, Am See
26.08.2017, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

In Lohsa haben Fahrraddiebe am Samstag in der Nähe des Dreiweiberner Sees zugeschlagen. In den Vormittagsstunden verschwand während einer Sportveranstaltung ein hochwertiges, weißes Fahrrad der Marke Trek Speed Concert. Der 48-jährige Eigentümer bezifferte den Wert des Bikes mit rund 4.500 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (tb)"

Mirko Kolodziej
hoyte24-Redaktion