Treffsicher bei der Tageblatt-Wette

Donnerstag, 08. Februar 2018

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Drei Fußball-Vereine aus der Region können sich über einen Finanzspritze für ihren Nachwuchs freuen. Insgesamt neun Vereine haben in den vergangenen Monaten bei der Fußball-Wette des Hoyerswerdaer Tageblattes mitgemacht. Dabei gilt es vor jedem Spieltag, Ergebnisse von der Landesklasse bis zur Kreisliga zu tippen. Zum Ende der Hinrunde setzte sich der LSV Bergen (108 Punkte) vor dem LSV Neustadt/Spree (101) und dem Hoyerswerdaer FC (97) durch.

Robert Lenz (Mitte), Filialleiter von Intersport im Lausitz-Center, konnte David Witschaß vom LSV Bergen (rechts) einen Gutschein in Höhe von 300 Euro übergeben. Uwe Neumann vom Hoyerswerdaer FC (links) nahm den Gutschein in Höhe von 100 Euro entgegen. Ein Vertreter des LSV Neustadt/Spree (200 Euro) konnte zur Übergabe nicht anwesend sein.

Das Tippspiel geht in der Rückrunde weiter. Alle teilnehmenden Vereine beginnen nun wieder bei null Punkten. Zum Ende der Saison werden erneut insgesamt 600 Euro vergeben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben