Treffen von Bürgermeistern aus drei Kohlerevieren

Donnerstag, 15. August 2019

Foto: Jörg Tudyka / Tudyka.PR

Spremberg. Sie sehen hier die Bürgermeister aus der Gemeinde Elsteraue, aus Teuchern, Lützen, Zeitz, Bedburg, Guben,  Welzow, Spremberg, Hoyerswerda und Rietschen sowie einen Mitarbeiter der Stadt Spremberg.

Die Lausitzrunde, die 55 Kommunen der Region im Zusammenhang mit dem geplanten Ende der Kohleverstromung vertritt, hatte Kollegen aus dem Mitteldeutschen- und aus dem Rheinischen Revier nach Spremberg geladen.

Ziele: Erfahrungsaustausch, Kräfte bündeln. Gemeinsam, so die Idee, haben die kommunalen Vertreter der drei Kohlereviere eine stärkere Stimme. Ein zweites Treffen soll es zum Jahresende geben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 3?