Tradition auf dem Wasser

Montag, 07. März 2016

Foto: Jost Schmidtchen

Während in Berlin auf der Spree vor allem Fahrgastschiffe unterwegs sind, kann man auf dem Fluss zwischen Spremberg und Neustadt/Spree schon häufiger Kanuten treffen. Immer am Gründonnerstag zum Beispiel gibt es die "Oster-Tzschelln-Eier-Fahrt".

Wie Spreetals Bürgermeister Manfred Heine berichtet, ist diese Tradion fast hundert Jahre alt. Die Erstbefahrung durch Spremberger Kanuten gab es nach seinen Angaben schon 1921. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben