Tour durchs Seenland

Montag, 16. Juli 2018

Foto: Verein

Hoyerswerda. Schönstes Radfahrwetter gepaart mit der Landschaft des Lausitzer Seenlandes machte die zwölfte Traditions-Ausfahrt des Vereins „Kraft & Figur Hoyerswerda“ wieder zu einem erlebnisreichen Ereignis. Neben Teilnehmern aus dem Verein gab es erneut einige Gastfahrer: Pedalritter vom BSV Knappen Schwarze Pumpe, dem SC
Hoyerswerda, Freizeitradler und wie jedes Jahr auch Freunde aus Tschechien waren vertreten.

Zwei Strecken standen für die 37 Sportler zur Auswahl, der lange Kanten von etwa 110 km für die „Profis“ und eine „kleine“ Strecke von etwa 70 km für „Jedermann“. Treffpunkt war der Stadthafen Großräschen. Dort wurde ein Verpflegungspunkt vom Verein organisiert, sodass jeder gestärkt die Rückfahrt antreten konnte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben