Tod im Wald

Donnerstag, 15. Juni 2017

Eine Vermisstensuche hat es am gestrigen Mittwoch im Kühnichter Wald gegeben. Ein Anwohner war verschwunden. Am Morgen alarmierten Angehörige die Polizei.

Wie es in einer Mitteilung heißt, suchten Beamte aus dem Revier und Fährtenhunde nach dem Mann. Man habe am Abend seine Leiche gefunden. Es wird von einem Selbstmord ausgegangen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben