Toben erlaubt

Freitag, 12. Februar 2016

Foto: Gernot Menzel

Kann es im Flüchtlingswohnheim im Hoyerswerdaer WK IX schon einmal vorkommen, dass Kinder von anderen Bewohnern angeraunzt werden, weil sie auf den Gängen herumtollen, konnten sie sich nun so richtig austoben. Zu verdanken hatten sie das dem LHV Hoyerswerda.

Der Handball-Verein hatte die Mädchen und Jungen zu einem Spiel- und Sporttag in die Turnhalle des Berufsschulzentrums eingeladen. Gut 50 Kinder nutzten das Angebot. Einige, die sich besonders sportlich zeigten, sollen nun eine Einlaung zu einem Schnuppertraining bekommen.

Bereits zum Jahreswechsel hatte der Sportclub Hoyerswerda eine ähnliche Offerte in der Jahnsporthalle gemacht. Auch dieser Sporttag war gut angekommen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben