Theater im Advent

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Foto: Hantschke

Groß Särchen. Zum dritten Advent fand im Krabathaus Groß Särchen das Weihnachtstheater statt. Unter dem Titel „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ gab es einen Mix aus Liveprogramm und einem Film vom Weihnachtstheater 2006. Es gab artigen Applaus und kleine Spenden.

Wie es aussieht mit einem Sommertheater, das wissen die Laienspieler, die fast 20 Jahre zusammenwirken, nach dem Abschied ihrer Leiterin noch nicht. Aber wie war das doch gleich mit dem Weihnachtsstück: „Die Hoffnung stirbt zuletzt ...“ (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben