"Terra Nova" stellt sich neu auf

Samstag, 16. September 2017

Foto: Gernot Menzel

Die Bergener Landschafts-, Nutz- und Wildtierpflege GmbH (LNW) will auf ihrem Reiterhof "Terra Nova" am Spreetaler See (vorn) künftig Tourismus und Landwirtschaft miteinander verknüpfen.

"Terra Nova" befindet sich auf dem Foto rechts vom Kanal zum Sabrodter See. Der Elsterheider Gemeinderat hatte in seiner jüngsten Sitzung den Bebauungsplan für das Areal beschlossen. Nun kann die LNW zum einen ihre Anlagen erweitern. 

Was im Detail entstehen soll, ist noch nicht abschließend geklärt. Denkbar ist eine Art Empfangsgebäude mit Imbiss und Toilette (für Tagestouristen) vor, aber auch Übernachtungsmöglichkeiten, Stellplätze für Caravans oder eine Jugendherberge. 

Gebaut wird ohnehin erst, wenn eine Wasserleitung anliegt. Bisher muss Wasser extra angefahren werden. Nach Angaben der LNW soll die dringend benötigte Leitung im kommenden Jahr gelegt werden. (red)

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben