Hinein in den Schlamm!

Samstag, 08. Dezember 2018

Die Hindernisse beim "Black Bird Run" haben es in sich. Foto: Rainer Könen

Hoske. Nach einem Jahr Pause findet 2019 wieder das Querfeldfein-Hindernis-Rennen „Black Bird Run“ im Wittichenauer Ortsteil Hoske statt.

Bisher war der Wettkampf immer am ersten September-Sonntag gestartet worden. Termin ist diesmal der 8. September. Die Anmeldung wird nach der Freischaltung über die Website möglich sein.

Eine neue Streckenführung wird vorbereitet. Wegen des geplanten Neubaus der Brücke über die Schwarze Elster führt der zwei Mal sechs Kilometer lange Parcours unter anderem durch den Schäfergraben. (red)

www.hoske.net

Zurück

Einen Kommentar schreiben