Tausche Baum gegen Glühwein

Sonntag, 15. Januar 2017

Foto: Silke Richter
Foto: Silke Richter

Seit elf Jahren laden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Laubusch Besucher dazu ein, ausgediente Weihnachtsbäume zu bringen, damit diese verbrannt werden. Für jeden Nadelbaum gab es einen Glühwein gratis. Quasi im Tausch.

Positiver Nebeneffekt ist dabei, dass man Nachwuchs an die Arbeit der freiwilligen Feuerwehr spielerisch heranführen könne, erklärte Wehrleiter Roland Glausch. Die Laubuscher Wehr hat 22 aktive und zwei Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben