Taichi- und Quigong-Tag

Montag, 02. Mai 2016

Sabine Schreiber leitetet die Übungseinheiten. Foto: Rainer Könen
Sabine Schreiber leitetet die Übungseinheiten. Foto: Rainer Könen

Eine öffentliche Übungsstunde zum Taichi- und Quigong-Tag am Sonnabend gab es im Hoyerswerdaer Familienpark an der Straße des Friedens.

Es geht um die Förderung von Vorstellungskraft, Konzentration und geistiger Beweglichkeit.

Das regelmäßige Training wirkt dem täglichen Stress und anderen belastenden Faktoren entgegen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben