Tag des Buches

Samstag, 22. April 2017

Bücher - sie stehen am Sonntag (und Montag!) im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Foto: Uwe Jordan
Bücher - sie stehen am Sonntag (und Montag!) im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Foto: Uwe Jordan

Am 23. April ist Welttag des Buches. In diesem Jahr fällt er auf den heutigen Sonntag, und deshalb wird er in Hoyerswerda gleich doppelt begangen.

Am Sonntag selbst lädt die Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße von 15 bis 18 Uhr ein, die Fensterfront mit Fingerfarben zu bemalen (Anmeldung unter Telefon 03571 - 607753 nötig!), auf Buch-Such-Rallye zu gehen und Geschichten von Ines Fritzsche zu lauschen.

Einen Tag später, also am Montag, dem 24. April, lädt Hoyerswerdas Buch- und Musikhaus Sygusch (Friedrichsstraße) von 9 bis 18 Uhr ein, bei einer Abenteuer-Schnitzeljagd Preise zu gewinnen.

Welttag des Buches: Hoyerswerda, Bibliothek // Buchhaus Sygusch, So/Mo (23./24.4.) (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben