Tag der offenen Tür

Mittwoch, 18. Mai 2016

Links Hoy-Reha, rechts das Klinikum - gemeinsam erwarten sie am 4.6. Besucher. Foto: Mirko Kolodziej

Gemeinsam bitten das Hoyerswerdaer Seenlandklinikum und die benachbarte Hoy-Reha in diesem Jahr zum Tag der offenen Tür. Über Monate ist am umfangreichen Programm für den 4. Juni gearbeitet worden - am Vormittag wurde es der Öffentlichkeit vorgestellt.

Im Angebot sein werden zum Beispiel Vorträge, Besichtigungstouren und auch Offerten für Kinder. Zwei Beispiele: Das Klinikum wartet mit übergroßen anatomischen Modellen eines Kniegelenks und einer weiblichen Brust auf, die Hoy-Reha mit einem Sportler-Talk zum Thema Physiotherapie.

Aber nicht nur Klinikum und Hoy-Reha stellen ihre Leistungsprofile vor. Mit von der Partie sind auch 30 externe Partner von der Polizei über Selbsthilfegruppen bis hin zu Sanitätshäusern. Eröffnung ist um 10 Uhr auf der Bühne im Park. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben