Tafel Lauta erhält Spende

Montag, 11. Dezember 2017

Foto: Silke Richter

Lauta. Der Energieversorger enviaM belohnt jährlich in der Vorweihnachtszeit soziale Einrichtungen und Vereine in seinem Versorgungsgebiet für ihr Engagement. In diesem Jahr verteilt die enviaM-Gruppe insgesamt rund 36 000 Euro an 55 Empfänger.

Der DRK-Ortsverband Lauta erhielt einen 500-Euro-Scheck für die Tafel. „Wir können das Geld sehr gut gebrauchen und werden damit unsere laufenden Betriebskosten finanzieren“, erklärte der Ortsverbandschef Dietmar Lehmann (mit roter Jacke).

Maritha Dittmer (vorn Mitte), die Geschäftsführerin der Koordinierungsstelle der Kommunalen Anteilseigner enviaM (KBE), zeigte sich erstaunt, dass die Tafel in Lauta etwa 500 Kunden betreut: „Das ist viel. Die Mitarbeiter leisten damit eine wertvolle Hilfe.“ (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben