Superintendent wiedergewählt

Montag, 08. Mai 2017

Foto: Ulrich Wollstadt

Dr. Thomas Koppehl bleibt für eine weitere Legislaturperiode Superintendent des Kirchenkreises Schlesische Oberlausitz.

Die Kreissynode, das beschlussfassende Gremium der 64 Kirchengemeinden des Kirchenkreises Schlesische Oberlausitz, wählte ihn am Sonnabend im Johanneum in Hoyerswerda mit großer Mehrheit erneut in das Amt des leitenden Geistlichen. 64 der anwesenden 69 Synodalen gaben ihm dafür ihre Stimme.

Bereits im Vorfeld hatten Kreiskirchenrat, Pfarrkonvent und Kirchenleitung klare Voten für eine Wiederwahl abgegeben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben