Super-Azubi

Sonntag, 14. April 2019

Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Josephine Stief hat etwas geschafft, was nicht ganz alltäglich ist. Sie durfte ihre Friseurlehre ein halbes Jahr früher beenden. Wegen Super-Leistungen in der Ausbildung stimmte die Handwerkskammer zu.

Ihre letztlich zweieinhalbjährige Ausbildung absolviert hat die junge Mutter bei Figaro in Hoyerswerda. Dort hat die 22-Jährige nun auch eine feste Stelle, arbeitet im Salon "Adrett" im WK IV. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben