Süßes Gold aus Seidewinkel

Samstag, 16. Juli 2016

Foto: Hagen Linke

Joachim Belau ist seit 15 Jahren Hobby-Imker. Der 68-Jährige Seidewinkler hält insgesamt zwölf Völker. Er mag das Hobby nicht nur, weil Bienen für die Natur und Landwirtschaft so wichtig sind. Zahlreiche Pflanzen brauchen die Insekten als Bestäuber.

Im Frühjahr ist er beim Sächsischen Imkerwettbewerb mit einem ersten Platz beim Honigwettbewerb ausgezeichnet worden. Verkauft wird der Honig direkt im Hof in Seidewinkel, in Hoyerswerda in der Ölmühle in der Bebelstraße und bei der Fleischerei Scheibe in der Spremberger Straße. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben