Strömkarlen im Speicher

Mittwoch, 27. Januar 2016

Foto: Martin Suhr
Strömkarlen. Foto: Martin Suhr

Strömkarlen – das ist der Name eines Wassergeistes, der in den Flüssen Schwedens wohnt und mit den bezaubernden Klängen seiner Fiedel unbedarfte Wanderer in die Fluten lockt.

Ähnlich unwiderstehlich zieht die Musik des gleichnamigen deutsch-schwedischen Trios in den Bann und entführt in die Weiten des europäischen Nordens, an diesem Wochenende in Hoyerswerda. Strömkarlen – das sind Stefan Johansson (voc, g ), Christina Lutter (voc, v, Tin-Whistle) und Guido Richarts (voc, b, p, Bodhrán).

Strömkarlen: Speicher No. 1 Hoyerswerda, Am Speicher 1, Sonnabend (30. Januar), ca. 19 Uhr (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben