Streit ums Wasser

Sonntag, 28. Februar 2016

Foto: Uwe Schulz

Zum wiederholten Mal wird es am Dienstag im Gemeinderat in Lohsa um den Austritt aus dem Trinkwasserzweckverband Kamenz gehen. Die Gemeinde bemüht sich seit 2006 darum, auch ihre Ortsteile Groß Särchen und Koblenz selbst versorgen zu können.

Der Gemeinderat befasst sich zudem unter anderem wieder einmal mit den Bauplänen für den Hundeplatz in Litschen. Zudem geht es um Bauvorhaben an der Burg in Mortka. Die öffentliche Sitzung beginnt um 18 Uhr im Lohsaer Rathaus. Zu Beginn sind wie immer Anfragen von Einwohnern zugelassen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben