Straße gewidmet

Donnerstag, 09. November 2017

Foto: Hagen Linke

Wittichenau. Die „Lubomierzer Straße“ im 3. Teil des Baugebietes am Wittichenauer Schützenplatz ist jetzt offiziell als öffentliche Straße gewidmet. Das laut Sächsischem Straßengesetz notwendig. Bisher dient die „Lubomierzer“ als Erschließungsstraße für Bauwillige. Bis zu 41 Eigenheime können hier entstehen.

Nicht nur die polnische Partnerstadt, mit der 2018 die zehnjährige Partnerschaft gefeiert werden soll, hat damit eine eigene Straße in Wittichenau. Gleiches gilt auch für Bad Honnef, mit dem seit Mai 1991 eine offizielle Städtepartnerschaft besteht und das tschechische Tanvald. Diese Partnerschaft besteht im kommenden Jahr 15 Jahre. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben