Stopp!!!!

Samstag, 30. Januar 2016

Foto: Verein

Gewalt ist keine gute Idee - aber wenn man angegriffen wird, dann darf man sich verteidigen. Das sind zwei Lektionen, die der Hoyerswerdaer Verein Karate-Do Kindern in einem neuen Projekt vermitteln will.

"Wir machen Kinder stark" heißt die Offerte, die sich an Kindereinrichtungen in der Stadtregion richtet. Der "Selbstbehauptungsunterricht" ist dank finanzieller Förderung kostenlos. Kitas, Horte oder Kindervereine, die Interesse haben, können sich gern bei Karate-Do-Chef Mario Adolphs melden: mario.adolphs@gmx.de . (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben