Still ruht der See ...

Donnerstag, 02. November 2017

Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. Die Hüttenschenke und der Schmelzteich in Bernsdorf waren viele Jahre lang eine Kombination, wie man sie sich besser kaum wünschen kann. Der Teich als Naturidylle lädt auch jetzt im Herbst zum Spaziergang ein. Die früher mal mögliche Einkehr ins Wirtshaus ist jedoch Geschichte.

Grund zu Optimismus, dass sich das ändert, gibt es im Moment nicht. Denn seit dem letzten Eigentümer-Wechsel hat sich hinsichtlich einer Reaktivierung der einstigen Gaststätte nichts mehr getan. Und esr waren zuvor schon entsprechende Bemühungen eines Bernsdorfer Unternehmers nicht von Erfolg gekrönt. So blieb auch der Imbiss-Betrieb am Schmelzteich im Sommer 2010 nur eine kurze Episode. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben