Steuerschrank beschädigt

Freitag, 14. April 2017

Bislang Unbekannte haben sich laut Polizei  zwischen Dienstag und Mittwoch am Steuerschrank einer Verkehrswarnanlage auf der Kreisstraße zwischen Knappenrode un Koblenz zu schaffen gemacht. Der Schrank wurde offensichtlich aufgebrochen und anschließend trennten Diebe Kabel heraus. Ob es den Tätern darum ging, die Anlage außer Betrieb zu setzen oder die Kabel zu Geld zu machen, wird derzeit von der Polizei geprüft. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bezifferbar.

Die Anlage soll die Straße per Leucht-Verkehrszeichen sperren, für den Fall, dass die angeschlossenen Sensoren eine Absenkung der Fahrbahn signalisieren bzw. hydrologische Werte erkennen, die einer Verflüssigung des Erdreichs im Bereich der Fahrbahn nahekommen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben