Sternsinger unterwegs

Freitag, 29. Dezember 2017

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Gewandet als die drei Weisen aus der biblischen Weihnachtsgeschichte und begleitet vom Sternträger waren die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde „Heilige Familie“ in Hoyerswerda unterwegs, um Spenden zu sammeln.

Aufgeteilt in drei Gruppen wurden verschiedene Unternehmen, Geschäfte und private Haushalte besucht. Zwischendurch trafen sich alle 25 Kinder im Rathaus beim Oberbürgermeister, um ebenfalls ihren Segen zu überbringen.

Bei ihrem Gang durch die Stadt sammelten die Sternsinger Spenden, die diesmal Projekten gegen Kinderarmut und Kinderarbeit in Indien zugute kommen. In Wittichenau sind die katholischen Sternsinger-Kinder am 6. Januar, dem sogenannten Dreikönigstag, unterwegs. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben