Sternsinger im Kraftwerk

Donnerstag, 12. Januar 2017

Foto: Leag

Allerorten in Deutschland sind dieser Tage wieder die Sternsinger-Kinder unterwegs. Sie sammeln Spenden für bedürftige Kinder und bedienen sich dabei der christlichen Legende um Heilige Drei Könige, auch Weise aus dem Morgenland genannt.

Wie die Lausitz Energie Kraftwerke AG (Leag) wissen lässt, waren nun zum fünften Mal Sternsinger aus Spremberg im Informationszentrum des Kraftwerkes Schwarze Pumpe zu Besuch: "Mit Liedern und Fürbitten segneten sie die Anwesenden und brachten, für alle gut sichtbar, den Sternsinger-Aufkleber über der Eingangstür des Foyers an." (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben