Sternschnuppe über Zeißig

Dienstag, 15. August 2017

Foto: privat

Viele Besucher sind erstaunt, wie klar man über Hoyerswerda den Sternhimmel erkennt - mangels großer "Lichtverschmutzung". Dieses Foto entstand heute am frühen Morgen - und ist Zeugnis der Perseiden, eines jährlich im August auftretenden Meteorschauers, der zahlreiche Sternschnuppen nach sich zieht.

Aufgenommen hat das Bild der Hoyerswerdaer Roland Grzelak, der das Objektiv seiner Kamera (Sigmar Fisheay 3,5 / 10 - 22 mm) von Zeißig aus in Richtung Nord gehalten - und rechtzeitig abgedrückt hat. Die technischen Daten für Himmelsfotografen: Belichtung f 3,5; Brennweite 10 mm, ISO 800, Belichtungszeit 20 Sekunden. Wir danken für die Aufnahme! (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben