Stern im Kirchturm

Samstag, 24. Dezember 2016

Foto: Rico Hofmann

Ein Stern wies der Legende nach drei weisen Männern einst den Weg zu einem ganz bestimmten Neugeborenen. Das Detail gehört zu einer der wirkmächtigsten Geschichten der Christen. Sie hat sich über Jahrhunderte gehalten und noch immer wird sie erzählt oder gespielt.

Hoch oben in der Johanneskirche Hoyerswerda leuchtet ebenso ein Stern. Tagsüber ist er so zu sehen, wie auf diesem per Kameradrohne gefertigten Bild. In dieser und vielen anderen Kirchen finden heute Gottesdienste statt, teilweise mit Krippenspiel – und tragen sie weiter, die Legende. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben