Starterliste füllt sich rasant

Mittwoch, 03. August 2016

Foto: Silke Richter

Bis vor zehn Tagen gab es schon 110 Anmeldungen für die Neuauflage des Black Bird Run in Hoske. Nun vermelden die Veranstalter, dass sich bereits mehr als 150 Sportfreunde für den 4. September angemeldet haben.

Der Black Bird Run ist ein Querfeldein-Hindernislauf, der sowohl von erfahrenen Hindernisläufern als auch von Hobbyläufern zu meistern ist. Es geht zwölf Kilometern quer durch unwegsames Gelände. Unterwegs warten 15 fiese Hindernisse.

Anmelden kann man sich noch bis zum 21. August auf der Internetseite zum Black Bird Run unter http://hoske.net . Die Startgebühr beträgt 20 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben