"Stallknecht" in Teilzeit

Samstag, 22. Juli 2017

Foto: Gernot Menzel

Die Mistgabel in der Hand hatte jetzt Rainer Könen, Reporter beim Hoyerswerdaer Tageblatt. Für die Serie "Mitgemacht" wollte er wissen, was alles zu tun ist, bevor Hoyerswerdas Kinder- und Jugendfarm öffnet. Was der Teilzeit-"Stallknecht" so erlebt hat, steht heute auf Seite 7 im Lokalbuch der Sächsischen Zeitung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben