Stadtrat entscheidet über neuen Straßennamen

Sonntag, 22. September 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Neben dem Vorschlag, die Erschließungsstraße im neuen Wohngebiet im WK V (im Bild) nach dem Mediziner Paul Ehrlich zu benennen, liegt dem Stadtrat am Dienstag auch ein Bebauungsplan vor, der die Erweiterung des Anlagenbauers Yados ermöglichen soll.

Ferner sind die neuen Mitglieder für den Seniorenbeirat, den Behindertenbeirat und den Beirat für sorbische Angelegenheiten zu wählen. Zuvor ist allerdings Christian Rößler (Aktives Hoyerswerda) zu vereidigen. Der Rettungsassistent konnte Ende August aus beruflichen Gründen an der ersten Sitzung nach der Wahl nicht teilnehmen.

Der Stadtrat tagt öffentlich ab 17 Uhr im Neuen Rathaus an der Salomon-Gottlob-Frentzel-Straße. Wie immer gibt es zu Beginn die Möglichkeit für Einwohner der Stadt, Fragen an Räte und Verwaltung zu stellen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.