Räte berufen neuen VBH-Chef

Freitag, 24. August 2018

Foto: Nordwasser / Alexander Rudolph

Hoyerswerda. Von der Warnow kommt der wahrscheinlich neue Geschäftsführer der Versorgungsbetriebe Hoyerswerda (VBH) an die Schwarze Elster. Der Stadtrat hat am Dienstag über die Berufung von Wolf-Thomas Hendrich zu befinden.

Er ist seit Jahresanfang Geschäftsführer der Nordwasser GmbH, dem Trinkwasserver- und Abwasserntsorger in Rostock sowie 28 Umlandgemeinden. Zuvor führte er die Geschäfte der Döbeln-Oschatzer Wasserwirtschaft GmbH.

Um die Nachfolge von VBH-Chef Steffen Grigas, der zum Jahreswechsel ausscheidet, hatten sich 25 Personen beworben. Zudem wurden Kandidaten direkt angesprochen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben