Stadt wirbt an Autos

Freitag, 10. März 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Senftenberg macht wieder einmal Reklame auf Autoschildern. Die Stadt hat 500 Aufkleber mit der Aufschrift "Senftenberg - anerkannter Erholungsort im Lausitzer Seenland" drucken lassen.

Bekommen können Autofahrer die Aufkleber an diesem Wochenende bei einer Messe in der Niederlausitzhalle - natürlich kostenlos. Hier haben Bürgermeister Andreas Fredrich (links) und Eckhard Hoika von der Firma "aktiv tours" bereits eine Werbung an einem aktiv-tours-Auto angebracht.

Schon vor anderthalb Jahren gab es eine ähnliche Aktion. Seither sind 500 Autos auf den Straßen, die für Senftenberg als Universitätsstadt die Reklametrommel rühren. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben