Stadt-Pokale sind vergeben

Dienstag, 15. August 2017

Foto: Rico Löb

Auf dem Sportplatz in Lauta traten 14 Mannschaften im Löschangriff gegeneinander an. Dazu hatte das Team der Freiwillligen Feuerwehr Lauta-Stadt einen tollen Wettkampf-Platz vorbereitet, um diesen Nachtlauf durchzuführen.

Während beim Lauta-Stadt-Pokal die Wehren aus Zerkwitz und Günthersdorf jeweils den 1. Platz in der Wertung alter bzw. neuer TS belegten, setzte sich beim Kreispokallauf die Feuerwehr Crosta bei den Männern und die Guttauer Wehr bei den Frauen durch.

Das Gastgeber-Team der Freiwilligen Feuerwehr Lauta-Stadt (im Bild) belegte beim Kreispokallauf den 7. Platz. Die Männer von der Blunoer Wehr als weitere Starter aus dem Gebiet des Altkreises Hoyerswerda erreichten im Kreispokal den 9. Platz und beim Stadtpokal mit der neuen TS den 3. Platz. Die Gastgeber-Mannschaft musste sich im Wettbewerb mit der alten TS mit dem 4. Platz begnügen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben