Lauta plant Sammelbestellung für Spielplatzgeräte

Montag, 26. August 2019

Foto: Ralf Grunert

Lauta. Wie Bürgermeister Frank Lehmann in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates von Leippe-Torno informierte, sei es der Stadt gelungen, einen Sponsoring-Vertrag mit einem regionalen Versorgungsunternehmen abzuschließen. Der ermöglicht die anteilige Finanzierung neuer Geräte für Spielplätze in der Stadt.

Eines der Geräte soll Am Anger in Torno aufgestellt werden, ein weiteres an der Südstraße in Laubusch. Neuanschaffungen sind auch für den Spielplatz am Tornoer Teich (im Bild)  vorgesehen. Da geht es um eine Größenordnung von 15 000 Euro.

Fördermittel wurden bereits für den Spielplatz am Tornoer Teich bewilligt. Sobald die Bestätigung vorliegt, soll eine Sammelbestellung ausgelöst werden. Der Bürgermeister rechnet im Herbst damit. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 6.