Sprüher in Keula

Dienstag, 26. Juli 2016

Eine Grundstücksmauer und ein Kremserwagen sind über Nacht in Keula mit Farbe besprüht worden. Die Polizei ermittelt in diesem Zusammenhang. Wer zwischen Sonntag, 18 Uhr und Montag, 6.30 Uhr etwas gesehen hat, kann sich ans Polizeirevier Hoyerswerda wenden. Der durch die Graffiti entstandene Schaden wird auf 500 Euro beziffert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben