Neue Spreenixe gekürt

Dienstag, 15. August 2017

Foto: Jost Schmidtchen

Beim traditionellen Heimatfest waren die Spremberger und ihre Gäste jetzt in bester Feierlaune. Der Trubel fand seinen Höhepunkt mit der Vorstellung der 19. Spremberger Spreenixe, Francy Kuhlee (25). Glückwünsche gab es unter anderem von Thoralf Hasse, Vorsitzender des City-Werberings.

Die Ernennung der neuen Spreenixe fiel den entscheidungsfreudigen Sprembergern nicht schwer, denn Francy war bei ihrer Bewerbung ohne Konkurrenz. Schwerer fiel ihrer Vorgängerin Nicole nach zwei Jahren und 96 Tagen Amtszeit der Abschied, der ohne Tränen nicht abging.

Für die Nachfolgerin gab es neben guten Wünschen viel Beifall, Blumen, ein eigenes Auto, einen Sparkassenscheck und ein Nixenkostüm als solide Erstausstattung für den Amtsantritt. Auch Nixe Francy wird das Ehrenamt zwei Jahre ausüben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben