Spree-Anrainer

Mittwoch, 23. August 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Friedlich grasen in Neustadt/Spree Ziegen den Uferbereich der Spree ab. Auf seinem rund 400 Kilometer langen Verlauf vom Oberland bis zur Mündung in die Havel in Berlin-Spandau hat der Fluss an dieser Stelle vielleicht ein Viertel seines Weges hinter sich. Und hier in dörflicher Idylle ist es kaum zu glauben, dass das dieselbe Spree ist, die am Berliner Ensemble und am Reichstag vorbei fließt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben