Fleißige Sportfreunde

Montag, 01. Februar 2016

Foto: Privat

Rund 800 Arbeitsstunden wurden von den Sportfreunden des SV Laubusch zur Werterhaltung und Pflege ihrer Sportanlage im vergangenen Jahr allein im Zeitraum Sommer/Herbst geleistet. Die Beteiligung der Mitglieder des Vereins und der verschiedenen Partner war sehr hoch, sagt der im November zum Vereinspräsidenten gewählte Erhard Petelka.

So erfolgte die komplette Reinigung des Sportlerheimes. Die Zuschauerbänke im Stadion wurden demontiert, abgeschliffen, verspachtelt und neu gestrichen. Zwischen den Sitzreihen auf den Traversen wurde der Boden entfernt, Vlies ausgelegt und mit Feinsplitt bedeckt. Auch die Geländer erhielten einen neuen Anstrich. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben