Spielplatz wächst rasant

Freitag, 30. September 2016

Foto: Ralf Grunert

Die Mitarbeiter der Firma Pasora aus Bröthen/Michalken legen ein rasantes Tempo beim Spielplatzbau am Bernsdorfer Tiergehege vor. Innerhalb von nur zehn Tagen seit Baubeginn sind die Wege angelegt, stehen die ersten Spielkombinationen und auch der Pavillon.

Von vier Wochen Bauzeit hatte der Bernsdorfer Bürgermeister Harry Habel zum Baustart gesprochen. Wenn das klappt, können sich die Kinder ab dem 17. Oktober auf dem neuen Spielplatz austoben.

120 000 Euro lässt sich die Stadt den Spielplatz kosten. 60 Prozent der Summe sind Fördermittel. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben