Spielplatz kommt

Dienstag, 20. Juni 2017

Foto: Silke Richter

Die Körperbehindertenschule in der Dillingerstraße in Hoyerswerda bekommt einen neuen, großen Spielplatz. Am Montag war Spatenstich für das rund 210000 Euro teure Projekt. Die Ausstattung ist speziell auch auf Rollstuhlnutzer ausgerichtet.

Um den Spielplatz zu bekommen, hat die Schule viele Jahre um Fördermittel gekämpft, unter anderem mit Spendensammlungen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben