Spielplatz erhält Namen

Dienstag, 09. August 2016

Foto: Heinz Hirschfeld

Der Abenteuerspielplatz hinter dem Krabat-Vorwerk in Groß Särchen hat es Tommy angetan. Und nicht nur ihm. „Mit dem Standort des Spielplatzes wollten wir auch ein wenig das Areal am Vorwerk aufwerten und lebendiger gestalten“, sagt Ortsvorsteher Jens Kieschnick.

Unter Mitwirkung von Eltern wurde der Spielplatz errichtet. Der wird auch noch einen Namen bekommen. Zum Hoffest am 3. und 4. September soll dieser dann in einem gemauerten Bogen sichtbar werden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben