Spiele gewonnen

Dienstag, 30. Oktober 2018

Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Die Grundschule „Am Park“ gehört zu 14 Grundschulen in Sachsen, die sich erfolgreich am Wettbewerb „Spielen macht Schule“ beteiligt haben. Darüber informierte das Kultusministerium, das die Aktion unterstützt.

Die Einrichtungen erhalten in den nächsten Tagen eine umfangreiche Spieleausstattung. „Spielen und Lernen sind eng miteinander verbunden. Die ausgezeichneten Schulen haben das hervorragend in ihren Schulalltag integriert“, so Kultusminister Christian Piwarz (CDU).

Ziel der Initiative „Spielen macht Schule“ ist es, das klassische Spielen an Schulen zu fördern und damit das Lernen für Kinder zu erleichtern. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben