Sperrung verlängert

Sonntag, 01. Juli 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Die Sperrung des Neumarktes in der Altstadt dauert jetzt noch länger. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wurde die Vollsperrung des Bereiches samt der betroffenen Bereiche der Senftenberger Vorstadt und der Luxemburgstraße bis voraussichtlich 20. Juli verlängert.

Gebaut wird seit Ende des vorigen Jahres. Der bisher ungeordnete Bereich soll einen tatsächlichen Platz-Charakter erhalten. Zudem ist im Anschluss an die aktuellen Arbeiten im rückwärtigen Bereich der Neubau eines Parkplatzes geplant. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben