Sperrung verlängert

Mittwoch, 06. Februar 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Das Bürgeramt der Stadt informiert über die Verlängerung der Einschränkungen auf dem Dammweg zwischen Spremberger Brücke und Bautzener Brücke sowie auf dem Weg von der Spremberger Chaussee zur Curiestraße.

Der Bereich ist seit Mai des vorigen Jahres wegen der laufenden Erneuerungsarbeiten am Hochwasserschutzdeich gesperrt und sollte eigentlich Ende Januar wieder freigegeben werden. Nun wird voraussichtlich bis Ende April gebaut. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben