Sperrung verlängert

Dienstag, 17. Juli 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Eigentlich sollte der Schmiedeweg zwischen Zeißig und Hoyerswerdas WK VI seit dem Wochenende wieder frei sein. Die Stadt hat die Sperrung aber nun bis Mitte nächster Woche verlängert.

Grund: Nachdem die Straße auf der Zeißiger Seite der Bahnlinie wegen der Veränderungen im Zusammenhang mit der Ostumfahrung ausgebaut wurde, hat man nun noch auf Hoyerswerdaer Seite alte, ins Industriegelände führende Schienen demontiert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben