Sperrung für Straßenbau

Freitag, 29. September 2017

Foto: Ralf Grunert

Seit Wochenanfang steht zu beiden Seiten der Baustelle auf der Kamenzer Straße in Bernsdorf ein Warnbaken-Zaun. Noch am  Montag wurde auch der erste Bagger gesichtet, der mit vorbereitenden Arbeiten begonnen hat.

Die Straße bekommt in den nächsten Wochen nicht nur einen neuen Fahrbahnbelag, sondern wird auch im Untergrund, wo das nötig ist, in Ordnung gebracht. Bis voraussichtlich 17. November soll alles erledigt sein.

Die Kosten belaufen sich auf knapp 145.500 Euro. Der Umleitungsverkehr rollt während der Bauzeit über die Ortsumfahrung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben