Spenden übergeben

Donnerstag, 12. April 2018

Foto: Stadt HY

Hoyerswerda. Jeweils 667,86 Euro konnte Hoyerswerdas Gleichstellungsbeauftragte Angela Donath (Mitte) jetzt per Symbolschecks an Christine Pavelka vom Haus der Parität im WK III und an Uwe Proksch vom KulturFabrik-Verein übergeben.

Die insgesamt 1.353,72 Euro kamen bei Sammlungen anlässlich der Frauentags-Theaterstück-Aufführungen im März zusammen. Das Haus der Parität wird mit der Zuwendung im August sein Kinder- und Familienfest stützen, die KuFa ihren Anteil in die Finanzierung des diesjährigen Straßentheaterfestes am 1. Juli stecken. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben